1ptrans.gif (44 Byte)
1ptrans.gif (44 Byte)

Bauunternehmen Weis in der 3. Generation

1920: 1ptrans.gif (44 Byte) Gründung des Unternehmens durch Maurermeister Eduard Weis.
Zusätlich zu den üblichen Maurerarbeiten führte E.Weis
bereits damals schlüsselfertige Bauten aus.
Ebenso erstellte Eduard Weis Pläne und wird im Verein
"Bund bildender Künstler" Mitglied.
1ptrans.gif (44 Byte)
1952: 1ptrans.gif (44 Byte) Übergabe an Sohn Otto Weis, Maurermeister.
Otto Weis vergrößerte die Firma und führte im größeren
Umfang Erdarbeiten (Straßen- u. Kanalbau) aus.
1ptrans.gif (44 Byte)
1977: 1ptrans.gif (44 Byte) Frau Ulrike Weis schließt mit 21 Jahren ihr Studium für
Bauingenieurwesen an der FHS Würzburg erfolgreich ab.
1ptrans.gif (44 Byte)
1978: 1ptrans.gif (44 Byte) Nach einjähriger Tätigkeit in einem Ingenieurbüro bereits
Mitarbeit im elterlichen Betrieb.
Neben Bauleitung wurde verstärkt auch Bauplanung mit aus-
geführt.
1ptrans.gif (44 Byte)
1995: 1ptrans.gif (44 Byte) Übernahme der Einzelfirma Otto Weis durch Ulrike Weis.
1ptrans.gif (44 Byte)
1996: 1ptrans.gif (44 Byte) Umwandlung der Firma in eine GmbH.
1ptrans.gif (44 Byte)
Anzahl der Mitarbeiter:1ptrans.gif (44 Byte)Geschäftsführer Dipl.-Bau-Ing. (FH)
1ptrans.gif (44 Byte)Ulrike Weis
1ptrans.gif (44 Byte)
1ptrans.gif (44 Byte) Kfm. Angestellte: Kurt Heilmann, Hildegard Weis
gewerbl. Arbeitnehmer: 9 Facharbeiter